Regine Kölpin

Schriftstellerin

Straßenschatten – Ein Thriller aus dem Obdachlosenmilieu

Straßenschatten

Auf Anhieb im April 2015 auf Platz 3 der Bestsellerliste in Wilhelmshaven!!!

„Ein Thriller erster Güte“ (Thalia Rezension)

Strassenschatten (2)

Ein belegtes Brot für die Obdachlose Frieda, das gehört für die Oldenburger Studentin Paula zum täglichen Ritual. Doch eines Tages liegen nur noch ein verlassener Wollmantel und eine schäbige Isomatte an der Haltestelle Marschweg. Ein unbestimmtes Gefühl sagt Paula, dass Frieda nicht freiwillig verschwunden ist. Kurz darauf wird ganz in der Nähe ein anderer Obdachloser brutal zusammengeschlagen. Etwas geschieht auf den Straßen der Stadt. Jemand hat die Gestrauchelten ins Visier genommen, die dort ihr Schattendasein fristen.
Als Paula sich auf die Suche nach Frieda macht, bekommt sie plötzlich
Drohbriefe. Jemand beschattet sie. Paula fühlt sich verfolgt. Nach
einem weiteren Anschlag auf die Obdachlosen werden der Polizei
Beweisstücke zugeschoben, die ausgerechnet auf Paula als Täterin
hindeuten.
Wer will ihr da etwas anhängen? Hat die undurchsichtige Clique ihres
Freundes Piet etwas damit zu tun? Warum verhält sich ihre Mitbewohnerin mit einem Mal so eigenartig? Paula weiß nicht mehr, wem
sie vertrauen kann, sie spürt nur, dass sich die Schlinge um sie
herum immer mehr zuzieht.

KBV Verlag,  2015

ISBN :978-3-95441-236-5 · 9,95 €

Hier ein Artikel bei NWZ online vom 31.3.2015 oder das Interview bei KBV

Weitere Stimmen:

Ein spannender und sozial beeindruckender Thriller!”(Hufftington Post, Annette Traks, 8.2.2016)
Gerade gegen Ende hin konnte ich es vor Spannung kaum mehr aushalten.“(Amazon Rezension)

„…packend und fesselnd..“ (Und was liest du?)

„…eine eindeutige Leseempfehlung…“(Sabrinas Leseträume)

„..der große Showdown überrascht…„(Lovelybooks Rezension)

…Angereichert mit detaillierten Darstellungen und Lokalkolorit erschafft sie einen Thriller, der den Leser packt und so schnell nicht mehr loslassen wird…“(Katze mit Buch, Christiane Demuth)