Regine Kölpin

Schriftstellerin

Regine Kölpin - Schriftstellerin

Lizenz- Sonderausgabe bei Weltbild

Die beiden Romane Oma wird Oma und Oma tanzt auf Wolke 7 jetzt als Sonderausgabe bei Weltbild in einem Band!

Im günstigen Weltbild-Doppelband: Zwei turbulent-humorvolle Inselabenteuer von Erfolgsautorin Regine Kölpin : „Oma wird Oma“ und „Oma tanzt auf Wolke 7“. Freuen Sie sich auf viel Lokalkolorit, liebenswert schrulliges Personal und jede Menge Nordsee-Feeling!
Oma wird Oma
Oma Suse flüchtet nach einem merkwürdigen Besuch ihres Sohnes nach Wangerooge und lässt sich auf dem Leuchtturm den Wind um die Nase wehen. Ihr Frieden wird arg gestört, als Opa Paul mit seinen drei kleinen Enkeln auftaucht …
Oma tanzt auf Wolke 7
Günther will Oma Jette heiraten! Bei ihrem herbstlichen Besuch auf Langeoog zieht Günther Jettes quirlige Enkel ins Vertrauen. Er will seiner Jette einen Antrag machen – und zwar einen spektakulären …
8,99€

Zur Bestellung

 

Neu ab Oktober 2020 Der Nordseehof

Der Nordseehof

„Wir müssen nach vorn sehen. Da liegt die Zukunft.“
In diesem ersten Band ihrer Saga um den ostfriesischen Nordseehof erzählt Regine Kölpin – spannend, bewegend und voller norddeutscher Atmosphäre – den Beginn einer dramatischen Emanzipationsgeschichte um drei Frauen aus drei Generationen.

Der Nordseehof: Vor der stimmungsvollen Kulisse der norddeutschen Landschaft entfaltet sich eine opulente Familiensaga über die Macht der Träume und den Wunsch nach Freiheit, über verbotene Liebe und wahre Heimat.

 

 

Nominiert für den Homer Literaturpreis 2020!!!

Welche Freude!
Regine Kölpin ist zusammen mit ihrer Co-Autorin Gitta Edelmann mit ihrem historischen Kinderroman „Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern“ für den Homer-Literaturpreis 2020 nominiert!

Der Homer Literaturpreis wird einmal jährlich für den besten historischen Roman vergeben.

Beide Autorinnen freuen sich mit den Mit-Nominierten!

Erschienen ist das Buch bei der Gutenberg-Stiftung in Mainz!

Bekanntgabe der Gewinner im Herbst 2020

 

Muschelgrab

Siri entdeckt nach der Beerdigung ihrer Mutter einen Brief und erfährt, dass sie adoptiert worden ist.
Kurz darauf finden Kinder im Bunker von Wangerooge Hinnerk Heiken ermordet auf.
Kommissar Rothko, den Siri um Hilfe bei der Suche nach ihrer leiblichen Mutter um Hilfe bittet, begreift bald, dass beide Fälle etwas miteinander zu tun haben. Er stößt auf eine Mauer des Schweigens und auf ein Geheimnis, das mit der Schneekatastrophe 1979 zu tun hat. Was weiß die Clique von Hinnerk Heiken wirklich?
Als schließlich Siri verschwindet, ist höchste Eile geboten.

Gmeiner Verlag, Neuauflage 2020

Otternbiss

Bei einem Spaziergang vor etlichen Jahren
verschwand der achtjährige Achim im Osten
der Insel Wangerooge im plötzlich aufkommenden
Seenebel. Maria, damals 15 Jahre
und seine Betreuerin, quält sich seitdem mit
Gewissensbissen.
Als Jahre später auf Wangerooge ein Junge
ermordet am Dünenufer aufgefunden wird,
beschließt sie, dass der Zeitpunkt gekommen
ist, auf die Insel zurückzukehren und die Vergangenheit
aufzuarbeiten.
In den Ostdünen stößt Maria auf ein kindliches
Skelett. Sie ist sich sicher, dass es sich um
Achim handelt.
Während Kommissar Rothko, zum Dienst
nach Wangerooge beordert, ermittelt, sucht
Maria auf eigene Faust nach dem Mörder. Es
gibt aber jemanden, dem das nicht passt …

Gmeiner Verlag, Neuauflage 2020

Lesereisen Juist und Dänemark

Es ist wunderbar, wenn das Jahr 2020 mit zwei so fantastischen Lesereisen beginnt.
Zuerst war die Autorin auf Juist im Hotel Friesenhof eingeladen. Vor vollbesetztem Haus las Regine Kölpin aus Oma geht campen und Oma tanzt auf Wolke 7

Anschließend ging es weiter nach Tondern zur deutschen Gemeinde. Es war rappelvoll, als Regine Kölpin  auch hier ihre beiden humorvollen Oma Bücher vorstellte und eine Menge zu ihrer Arbeit und der Entstehung der Romane erzählte.

Hier der Link zur Presse (Nordschleswiger, 11. 1.2020 , Monika Thomsen)

(bitte anklicken)

Strandkorbküsse oder der Anti-Verliebtheits-Pakt

Strandkorbküsse oder Der Anti-Verliebtheits-Pakt

Verliebt in den Ferien
Bei meiner Wolle: Dana und ihre beste Freundin Fee leben in einem kleinen Dorf am Deich, sind passionierte Strick-Fans und haben einen Schwur: Keine Jungs vor 18! Doch dann tauchen Chris und Mick auf, und schwupps sind erst Fee und dann auch Dana in heftiges Gefühlschaos verwickelt. Wie soll man aber auch einem Freundschaftsbändchen strickenden Jungen widerstehen?

Mit coolen DIY-Anleitungen für echte Fans – Ferien-Feeling garantiert!

  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • ISBN: 978-3-8415-0629-0
  • Erscheinungstermin: 25.05.2020
  • Seiten: 256
  • Abbildungen: 25
  • Ausstattung: 25 Abbildungen, 25 SW
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch Verlag
  • Preis: 10 Euro

Das Jahr 2020

Februar 2020

Oma kriegt die Kurve, Droemer Knaur

 

Februar 2020

  • Adam, ich hab nichts anzuziehen- Heitere Geschichten aus dem Paradies 

Geschenkbuch mit dem Text „Meine Frau, die Helma“ von Regine                             Kölpin, Coppenrath Verlag

März 2020

  • Muschelgrab:
    Da der Gmeiner Verlag meine alten Titel von Leda weiterführt, stehen nun schon die Cover von Muschelgrab und Otternbiss fest udn sind ab März im Handel. Sie erscheinen nun mit einem neuen wundervollen Cover.
     

 

 

 

 

 

 

 

Mai 2020

  • Strandkorbküsse- oder der Anti-Verliebtheitspakt Oetinger Verlag

Roman für Mädchen ab 12 Jahren

  • Das Campen ist des Mörders Lust 
    mit dem Kurztext: Aus der Mücke eine Schlange machen

 

Juli 2020

  • Sonderausgabe: Sammelband  von „Oma wird Oma“ und „Oma tanzt auf Wolke 7“ bei Weltbild!
    Auch von „Oma zeigt Flagge“ und „Oma geht campen “ ist vor zwei Jahren ein Doppelband bei Weltbild erschienen.
  • Jetzt ist endlich Feierabend

Geschenkbuch mit dem Text: „Wo gehobelt wird …“ von Regine Kölpin,              Coppenrath Verlag

  • Wohin die Schuld uns trägt (Gmeiner Verlag)

Ein zeitgeschichtlicher Kriminalroman zum Ende des Zweiten Weltkriegs.
Es erscheint als Premium Klappenbroschur!

September 2020

  • 24 Wintergeschichten am Kamin (mit Ausklappseiten), Coppenrath Verlag,  Geschenkbuch  (Text: Regine Kölpin/Gitta Edelmann, illustriert von Barbara Behr) Hardcover mit Folie und Glitter

    Cover Vorderseite

    Cover Rückseite

     

  • Josef, es sind Zwillinge (Coppenrath)

Weihnachtsgeschenkbuch mit dem Gedicht: „Bitte lasst den

Weihnachtszauber“ von Regine Kölpin

  • Josef, was hat der geraucht (Coppenrath)
    Weihnachtsgeschenkbuch mit der Geschichte:“Wohin mit Karl-August?“ von Regine Kölpin

 

Oktober 2020

  • 1. Band der Ostfriesland-Saga im Piper Verlag mit dem Titel
    Der Nordseehof- Als wir träumen durften

    November 2020 folgt Band 2

    Band 2

    Im März 2021 Band 3

    Band 3

  • Weihnachtskurzkrimi in der Weihnachtsanthologie „Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel“ vom Droemer Knaur Verlag