Der Zug der Nonnengänse

„Vom Gehen und Kommen des Glücks:
»Der Zug der Nonnengänse« ist ein bewegender Roman über eine besondere Frauen-Freundschaft, schicksalhafte Entscheidungen und die inspirierende und tröstende Kraft der Natur.“

Der Zug der Nonnengänse

Der Zug der Nonnengänse

Wenn sich der Himmel über der Insel Langeoog mit mächtigem Flügelrauschen füllt, dann kehren die Nonnengänse heim in ihr Winterquartier.
Nichts gibt der 60-jährigen Amelie so viel Trost und Kraft zugleich wie Wanderungen in der sich stetig wandelnden Natur des Wattenmeers und der Anblick der eleganten Zugvögel – ganz besonders jetzt, wo ihr wegen einer Krebs-Erkrankung nur noch wenig Zeit bleibt. Eine einzige Sache würde Amelie gerne noch ins Reine bringen, wenn sie nur wüsste, wie …
mehr

Droemer Knaur TB, September 2021, 2. Auflage September 2021
10,99 €, auch als EBook erhältlich.
ISBN: 978-3426527290

„Der Zug der Nonnengänse ist einer der berührendsten Geschichten, die ich bisher gelesen habe“ Lesegenuss Blogspot

„Alles in allem ist das Buch ein kleines Lehrstück in Sachen Achtsamkeit und es steckt voller feiner philosophischer Gedanken.“ – Seelenheiter

„Der schönste, berührendste, tiefgreifenste Roman des Jahres für mich.“ – Eli

„Ein berührender Roman über das Leben und die Kraft der Natur.“ – Sommerlese

„Auch der Spannungsbogen ist gigantisch, ich konnte diese Traumlektüre nicht mehr aus der Hand legen.“ Zauberblume

„Jede einzelne Seite erzählt von der Liebe zum Meer, zu den Vögeln und zu den Menschen. Dabei schreibt Franka Michels mit sehr viel Empathie …“ Silke Mahrt 

…Und dass es ein Roman ist der Mut macht, in Bezug auf das Loslassen, Vergebung und dem Tod.“-  Nicole Gauert

„Der Roman ist ein Seelenschmeichler und die Worte der Autorin umhüllen den Leser wie eine warme Decke. Eine bildreiche Sprache , tiefgehende Dialoge und überwältigende Augenblicke sorgen dafür, dass die beiden Frauen sich einen festen Platz im Herzen des Lesenden sichern und dort für lange Zeit verweilen-Taschentuchmomente inklusive.
Taktvoll und sensibel erzählt „.  -Katikatharinenhof