Regine Kölpin

Schriftstellerin

Regine Kölpin - Schriftstellerin

Nominiert für den Homer Literaturpreis 2020!!!

Welche Freude!
Regine Kölpin ist zusammen mit ihrer Co-Autorin Gitta Edelmann mit ihrem historischen Kinderroman „Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern“ für den Homer-Literaturpreis 2020 nominiert!

Der Homer Literaturpreis wird einmal jährlich für den besten historischen Roman vergeben.

Beide Autorinnen freuen sich mit den Mit-Nominierten!

Erschienen ist das Buch bei der Gutenberg-Stiftung in Mainz!

 

Kategorie: Allgemein