Regine Kölpin

Schriftstellerin

Das Jahr 2015- Die Chronik

Das Jahr 2015 war wieder sehr erfolgreich und ich bedanke mich herzlich bei allen Lesern und Zuhörern, die das ermöglicht haben.

Mein persönlich schönstes Erlebnis war sicher die Geburt unseres zweiten Enkels, der im Februar auf die Welt kam.

Beruflich habe ich mich über den Sprung zu Droemer Knaur sehr gefreut und auch, dass es dort weitergeht. Und darüber, mit dem dort erschienenen Roman „Oma zeigt Flagge“ beim Lovelybooks Leserpreis unter die Top 10 gekommen zu sein.

Die Chronik 2015:

Publikationen:

  • 2 Romane (Straßenschatten(KBV)/ Oma zeigt Flagge (Droemer Knaur)
  • 3 Herausgaben (Chillen, killen, campen (KBV), Wellengang und Wattenmorde/Möwenschrei und Meuchelmorde(beide Wellhöfer)
  • 10 Kurzkrimis

64 Veranstaltungen:

  • 5 Seminare
  • 13 Schullesungen
  • 34 Roman/Kurztextlesungen
  • 2  Moderationen
  • 2 Radiointerviews
  • 14 Krimiführungen mit Lesungen an den Originalschauplätzen

Ausblick 2016:

  • Es wird einen weiteren Kriminellen Freizeitführer (Mecklenburger Bucht) geben, dann einen historischen Roman über Kaspar Hauser, bevor es 2017 mit einem humorvollen Familienroman bei Droemer Knaur und einem dritten Kriminellen Freizeitplaner (Usedom) weitergeht.
  • Außerdem sind zwei kulinarische  Herausgaben beim Wellhöfer Verlag in Vorbereitung, die im Frühjahr 2016 erhältlich sind.
  • Und ich freue mich auf dei weitere Zusammenarbeit mit „Rostfrei“ und auf das Pink Floyd Projekt meines Mannes im April, das ich als Moderatorin begleiten werde.

Es bleibt also spannend und turbulent.