Regine Kölpin

Schriftstellerin

Regine Kölpin - Schriftstellerin

Lesereise Herbst 2019

Regine Kölpin auf Lesereise

Hier im Speicherstadtmuseum Hamburg mit „Ins Watt gebissen“

 

Danach ging es gleich weiter zur Krimigala des Krimifestivals Tatort Töwerland auf Juist- Regine Kölpin las zusammen mit Max Annas

Musikalisch begleitet von den Wall Street Dixies aus Oldenburg. Moderiert von Thomas Koch.

Am Vorabend lasen Hardy Pundt und Sybil Quinke.

Buchmesse Frankfurt. Tolle Präsentation meiner Bücher beim Droemer Knaur

 

Lesung am Gutenberg-Stand mit Gitta Edelmann aus „Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern.“

 

Fünf Schullesungen in Schneverdingen an der KGS aus „Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern.“

 

Lesung aus „Ins Watt gebissen“ in der Fabrik K 14 in Oberhasusen.

Lesung bei den Ostfrieischen Krimitagen in Norden mit „Rostfrei“

Vor voll besetzten Reihen war es eine tolle Lesung.

Zuhörerstimmen: „Es war ein Genuss! Regine Kölpin begeisterte mit ihrem neuen Buch „Ins Watt gebissen“ nicht nur mich und meinen Mann.“ (B. Ahlers)

 

Kulinarische Lesung im ausverkauften Leiners Landhotel

Voll besetzte Lesung bei Möbel Buss/Oldenburg

Infos für Veranstalter

 

Schön, dass Sie sich für eine Lesung mit der Schriftstellerin Regine Kölpin interessieren.

Angebote:

Lesungen für Erwachsene:

  • Die Autorin steht sowohl für klassische Lesungen von zweimal 40 Minuten mit Pause zur Verfügung, aber auch für „kleinere“ Veranstaltungen. Für Diskussionen im Anschluss bleibt immer Raum.
  • Ebenso sind kulinarische Lesungen, begleitend zum Menü , möglich.
  • Jede Lesung kann individuell auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten werden.

Genres:

  • Humorvolle Urlaubsromane
  • Krimilesungen (Roman und Kurztext)
  • Historischer Roman mit viel Hintergrundinformation

Schullesungen:

  • Schullesungen ab GS Klasse 3 und weiterführende Schulen bis zum Abiturjahrgang (Regine Kölpin gehört dem Bödecker-Kreis an und kann auch darüber gebucht werden)
    Siehe Unterpunkt:  
    Kinder-und Jugendlesungen

Sprechen Sie die Autorin direkt an. 

Kontakt: Regine Kölpin: info@regine-koelpin.de

Oder wenden Sie sich an die Lesungsagentur 

Freykultur in Hamburg