Regine Kölpin

Schriftstellerin

Herz auf Takt

...ein sehr empfehlenswerter  Roman für junge Mädchen… eine Geschichte, die bis zum Schluss spannend erzählt wird..“

(Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien)

 

 

Herz auf Takt

Lisa verbringt ihre Freizeit mit zwei Dingen. Entweder mit ihrem Lauftraining oder mit ihren Freunden Bea und Jan. Alles ist prima. Doch dann verliebt Jan sich ausgerechnet in die eingebildete Janine und Lisa schnappt sich Urs, in den eigentlich Bea verknallt ist. Die Freundschaft der drei wird auf eine harte Probe gestellt, vor allem, als Lisa furchtbar verraten wird.

Lisa hat zwei Dinge, die ihr richtig viel Spaß machen. Sie trainiert intensiv für einen Lauf-Wettkampf und sie unternimmt sehr gern etwas mit ihren Freunden Bea und Jan, weil sie mit ihnen über wirklich alles reden kann. Stundenlang hocken sie zusammen und diskutieren über die merkwürdigsten Sachen.

Doch dann verliebt sich Jan ausgerechnet in die eingebildete Janine, der Lisa überhaupt nicht aufs Fell gucken kann. Und sie selbst verliebt sich Knall auf Fall in den Mädchenschwarm Urs, auf den eigentlich Bea ein Auge geworfen hat. Die Freundschaft der drei gerät arg ins Wanken, vor allem, als Lisa über ihre eigenen Grenzen geht und selbst nicht weiß, ob das alles richtig ist.

Als sie dann auch noch auf das Übelste verraten wird, kennt sie in ihrer Verzweiflung nur einen Ausweg: laufen, laufen, laufen. Doch dann ist plötzlich Jan wieder da. Mit einem neuen Spiel. Gibt es für die drei noch eine Chance?

ab 12 Jahren

Schenk Verlag

ISBN : 978-3939337515

7,90 €

 

Derzeit nur als eBook in allen Formaten erhältlich