Regine Kölpin

Schriftstellerin

Radio/TV

13.12.2018 Weihnachtslesung Fernsehsender O1 mit 6 Autorinnen

Beitrag Regine Kölpin auf 54:00

 

10.10.2017, NWZ Video, Melanie Hanz

Lebenspflückerin ist bald bühnnereif

NWZ Video zu den 50. Landesliteraturtagen in Sande, Oliver Braun

Zum Video

Dienstag, 9.10.2017

NWZ-online

Mittwoch, 8.2.2017/Do, 9.2.2017/Fr. 24.2.2017,Sa 25.2.2017

FernsehsenderOeins, Lokalllesung mit Regine Kölpin OEins

Mittwoch, 25.1.2017

Deutschlandradio Kultur zum Thema Zelten und Morden, Deutschlandradio Kultur

Freitag, 23.7.2016Radiolesung bei Radio Bayern,FDA Mörderische Schwestern „Oma zeigt Flagge“, Radio Bayern

 

Freitag, 2.4.2016

Fernsehtalkshow „Termin bei Karl-Heinz“-alles übers Schreiben und die Großfamilie „, Friesischer Rundfunk

 

Freitag, 27.2.2016

Interview zu „Wer mordet schon an der Mecklenburger Bucht?“ (Radio Jade)

 

Montag, 28.9.2015

Kurzportät beim Jade-Echo (Radio Jade)

Freitag, 18.9.2015 

Radiointerview beim Jade-Echo (Radio Jade) zu „Oma zeigt Flagge“

Deutsche Schreibtage Berlin im November 2014

Videointerview bei den Deutschen Schreibtagen in Berlin/Wannsee“ (bitte anklicken)

Dienstag, 17.3.2015

Radiointerview bei Radio Jade zur Veranstaltung „Mörderischer Rock`nRock“ und der neuen Zusammenarbeit mit dem Gitarrenduo „Rostfrei“

Dienstag, 16.9.2014

Radiointerview bei Radio Jade zur historischen Romantrilogie  „Die Lebenspflückerin“, „Der Meerkristall“ und „Das Signum der Täufer“

Montag, 4.8.2014

Buchvorstellung Radio Bremen „Wer mordet schon am Wattenmeer?“ zum Beitrag

Donnerstag, 3.7.2014

Ausstrahlung der Aufzeichnung zum Fernsehinterview beim Friesischen Rundfunk zu „Wer mordet schon am Wattenmeer?“ zum Ausschnitt Mit freundlicher Genehmigung des Friesischen Rundfunks (eine Vervielfältigung ist nicht gestattet)

08.04.2014 Radio Jade

Radio Jade live zu „Das Signum der Täufer“

07.11.2013 Radio Ostfriesland

Mitschnitt der Lesung in der Conerusschule Norden im Rahmen der Ostfriesischen Krimitage 2013

20.09.2013 NWZ-Online

Videobeitrag zur Aktion zum Weltkindertag in der Grundschule Schortens im Auftrag von Plan International
Zum Video

20.09.2013 Radio Jade

Interview bei Radio Jade zur Aktion zum Weltkindertag im Auftrag von Plan International.
Besuch in der Grundschule Schortens.zum Beitrag 

23.4.2013, 20 Uhr Radio Jade

Regine Kölpin ist am „Welttag des Buches“ zu Gast bei Radio Jade in der Sendung „bartlos – Die Sendung für die Frau“.

11.4.2013, 16:30 Uhr Radio Jade

Kurzinterview bei Radio Jade zur Lesung im Schloss am 12.4.2013.
Mit dabei der Präsident des Rotary Clubs Jeverland Torsten Borchardt.

29.1.2013, 14:30 Uhr Radio Jade

Regine Kölpin und zwei Kursteilnehmer stellen die Jugendschreibgruppe des KOV vor.
Moderation: Denise Herzog

November 2012 Radio Iserlohn
Literatur zu Gast
Einstündiges Interview bei Radio Iserlohn
Moderation: Andrea Reichart
Zur Seite

26.8.2012, 15 Uhr Radio Jade

„Klappentext“-Regine Kölpin ist mit „Die Lebenspflückerin“ und anderen literarischen Themen live zu Gast bei Radio Jade in der Literatursendung „Klappentext“
Zur Aufnahme12.5.2012
Wochenblatt TV
Internetfernsehen zum Kinderfest in der historischen Altstadt von Jever
Regine Kölpin ab 6. Minute und noch einmal ab 9:19
zur Fernsehaufnahme

 7.3.2012 Radio Jade
Radiointerview zur Kindersendung „Knackfrosch“

August 2011 Stadtbibliothek Vegesack
Regine Kölpin liest auf der Lesepromenade in Bremen
bitte anklicken

25.8.20111 14:30 Uhr Radio Jade
Regine Kölpin live bei Radio Jade im Studio Jever.
Ein Interview zu „Jever ganz mörderisch“, der historisch-kriminellen Stadtführung.

1.8.2011 Nordwestradio
Regine Kölpin im Interview mit Jutta Pryzgoda vom Nordwestradio
Radiointerview zum „Muschelgrab“ beim Nordwestradio/Radio Bremen 

23.5.2011, 14:30 Uhr Radio Jade

Regine Kölpin ist zu Gast bei Radio Jade im Studio Jever. Es geht um „Muschelgrab“ und „Deichleichen“

 21.5.2011 Ohrclip auf WDR 5
Ein Interview mit dem Präsidium der Mörderischen Schwestern Alexa Stein. Annette Petersen und Anja Steinhardt
Moderation :Renate Naber

5.5.2011 City-Vision
TV- Mitschnitt der Lesung vor den 4. Klassen von Regine Fiedler und Gitta Edelmann in der Stadtbiblitiothek Rheydt in Mönchengladbach von „City Vision“

2.5.2011 Radio Ostfriesland

Regine Kölpin ist Gast bei Radio Ostfriesland und stellt die Anthologie „Deichleichen“ vor.

10.12.2010 WDR 4

Rezension der Anthologie „Bis zum letzten Tropfen“ und dem Kurzkrimi „Wenn die Reben Trauer tragen“ von Regine Kölpin.
Zitat Sybills Haseke: “ Mir selbst hat der wunderbar unterschwellige Humor von Regine Kölpin besonders gut gefallen. …“
Die ganze Besprechung: (bitte anklicken)

7.11.2010, 19 Uhr Radio Jade

Regine Kölpin ist zu Gast bei Radio Jade
Moderation: Michael Diers

10.10.2010 NDR

Regine Kölpin und Alexa Stein auf NDR im Frauenforum (bitte anklicken , zum Frauenforum durchklicken und ggf weiterspulen, wobei die ganze Sendung für Frauen interessant ist)

27.9.2010 Radio Bremen 1
Auszug:“ Regine Kölpin gelingt es in ihrem Inselkrimi das heikle Thema Kindesmissbrauch und Mord psychologisch versiert anzupacken….“(Jutta Pzygoda)

23.7.2010 FRI-TV

Mörderisches Dinner im Butt mit Regine Kölpin
zur Fernsehaufzeichnung und Interview bei FRI-TV geht es hier: bitte anklicken

27.4.2010 Radio Bremen
Der Leda Verlag hatte Geburtstag.
Hier der Podcast dazu, auch mit einem kleinen Interview mit Regine Kölpin.
Zum Bericht

22.2.2010, 14:30 Uhr
Radio Jade

Regine Kölpin stellt den Roman „Vergangen ist nicht vorbei“ vor und beantwortet allgemeine Fragen zum Schriftstellerleben und ihrer Tätigkeit als Kinder-und Jugendautorin. Da das Interview über 20 Minuten geht, ist es leider nicht einstellbar.

11.2.2010
NDR Info

Regine Kölpin im Interview und als Buchrezension („Vergangen ist nicht vorbei“) auf NDR Info.
„Regine Kölpin wählt Schauplätze und Personen sehr bewusst. Regionalkrimis wird oft der Vorwurf gemacht, zu trivial zu sein. Das gilt für dieses Buch nicht.“
Hier der Link zur Buchvorstellung

26.1.2010
FRF

Regine Kölpin stellt in der Sendung “ Lesestube“ des Fernsehsenders FRF ihren Roman „Vergangen ist nicht vorbei“ vor.
Dazu erfolgt ein etwa zehn-minütiges Interview

15.1.2010
Radio Bremen

Buchvorstellung von Vergangen ist nicht vorbei bei Radio Bremen- Nordwestradio im Kulturjournal“..entstanden ist ein düsterer Kriminalroman über ein Geheimnis, das über Jahrzehnte gut gehütet wurde. Die Handlungsstränge sind geschickt zusammengeführt, die zeitliche Abfolge ist logisch und die Orte authentisch.“

17.10.2009 und 9.11.2009
Radio Bremen

Gesprächszeit bei Radio Bremen-Nordwestradio mit den Mörderischen Schwestern Regine Kölpin und Alexa Stein
Zum Interview

28.9.2009
NDR1 Plattenkiste

NDR1 Plattenkiste mit den Mörderischen Schwestern Regine Kölpin, Alexa Stein und Cosima Bellersen QuiriniWeitere Interviews gab es bei Bürgerrundfunk Bremen und bei Radio Jade und Radio Ostfriesland in den Jahren 2007 und 2008, sowie einen schönen Bericht zur Kutterlesung auf NDR.

Kategorie: Presse