Regine Kölpin

Schriftstellerin

Regine Kölpin - Schriftstellerin

Mecklenburger Schweinerippe(r)

 

Wer_mordet_Mecklenburger_-Bucht.jpgi"

Mecklenburger Schweinerippe(r)

25 Krimiautoren haben sich auf einen mörderischen Streifzug durch das beschaulich-schöne Mecklenburg begeben und servieren typische Spezialitäten und originelle Gaumenfreuden in skurril-heiteren, schwarzhumorigen und mörderisch spannenden Geschichten. Nicht nur die Mecklenburger Schweinerippe kommt auf den Tisch, nein, die ewige Ruhe findet sich auch bei Jasmunder Eiern, bei den Usedomer Fischtüften und anderen Leckereien. Wir wünschen mörderische Spannung und guten Appetit!

Wellhöfer Verlag

ISBN 978-3-95428-186-2

12,95 €

auch als Ebook erhältlich

Das Jahr 2015- Die Chronik

Das Jahr 2015 war wieder sehr erfolgreich und ich bedanke mich herzlich bei allen Lesern und Zuhörern, die das ermöglicht haben.

Mein persönlich schönstes Erlebnis war sicher die Geburt unseres zweiten Enkels, der im Februar auf die Welt kam.

Beruflich habe ich mich über den Sprung zu Droemer Knaur sehr gefreut und auch, dass es dort weitergeht. Und darüber, mit dem dort erschienenen Roman „Oma zeigt Flagge“ beim Lovelybooks Leserpreis unter die Top 10 gekommen zu sein.

Die Chronik 2015:

Publikationen:

  • 2 Romane (Straßenschatten(KBV)/ Oma zeigt Flagge (Droemer Knaur)
  • 3 Herausgaben (Chillen, killen, campen (KBV), Wellengang und Wattenmorde/Möwenschrei und Meuchelmorde(beide Wellhöfer)
  • 10 Kurzkrimis

64 Veranstaltungen:

  • 5 Seminare
  • 13 Schullesungen
  • 34 Roman/Kurztextlesungen
  • 2  Moderationen
  • 2 Radiointerviews
  • 14 Krimiführungen mit Lesungen an den Originalschauplätzen

Ausblick 2016:

  • Es wird einen weiteren Kriminellen Freizeitführer (Mecklenburger Bucht) geben, dann einen historischen Roman über Kaspar Hauser, bevor es 2017 mit einem humorvollen Familienroman bei Droemer Knaur und einem dritten Kriminellen Freizeitplaner (Usedom) weitergeht.
  • Außerdem sind zwei kulinarische  Herausgaben beim Wellhöfer Verlag in Vorbereitung, die im Frühjahr 2016 erhältlich sind.
  • Und ich freue mich auf dei weitere Zusammenarbeit mit „Rostfrei“ und auf das Pink Floyd Projekt meines Mannes im April, das ich als Moderatorin begleiten werde.

Es bleibt also spannend und turbulent.

 

Oma zeigt Flagge in der Presse

Ein wunderbarer Artikel im Jeverschen Wochenblatt vom 28.8.2015

Mit freundlicher Abdruckgenehmigung Jev. Wochenblatt, Friesisches Tageblatt, Annette Kellin.

Oma zeigt Flagge

_2015-08-28_11-37-05 Oma zeigt Flagge

Und als Nachtrag zur Premiere ein Blog der Gemeindebibliothek:

https://bibliotheksande.wordpress.com/

 

Und in der Wilhelmshavener Zeitung vom 29.9.2015
„Literarisches Heimspiel für Erfolgsautorin“

Lesung Bibliothek 29 09 2015 (bitte  für den Artikel anklicken)

Flotte Dialoge und skurill anmutende Szenen lassen den Leser schmunzeln …“(Ostfriesenzeitung,Literaturseite vom 30.10.2015, Insa Segebarde)

Literaturseite 30 10 2015

 

Straßenschatten Pressespiegel

 

Strassenschatten (2)a

Zum Straßenschatten

(Platz 3 der Bestsellerliste in Wilhelmshaven) gibt es einen wunderbaren Pressespiegel.

  • Die Wilhelmshavener Zeitung gab dem Thriller einen großen Artikel und er wurde noch einmal zum Welttag des Buches erwähnt.
  • Die Rezensionen in den vielen Portalen sprechen für sich.

Ein Thriller erster Güte” (Thalia Rezension)

Gerade gegen Ende hin konnte ich es vor Spannung kaum mehr aushalten.”(Amazon Rezension)

“…packend und fesselnd..” (Und was liest du?)

“…eine eindeutige Leseempfehlung…”(Sabrinas Leseträume)

“..der große Showdown überrascht…”(Lovelybooks Rezension)

“..gern würde ich weitere Bücher der Autorin lesen …) (Lovelybooks Rezension)

  • Das Jeversche Wochenblatt berichtete am 25.4.2015 darüber. Wochenblatt 25.4.2015
  • (Jev Wochenblatt/Friesisches Tageblatt vom 25.4.2015, Annette Kellin. Abdruckgenehmigung zur Verwendung auf dieser Seite)

Chronik 2014 der Schriftstellerin Regine Kölpin

Ein schönes und turbulentes Jahr liegt hinter Regine Kölpin

Erschienen sind:

  • Das Signum der Täufer- der 3. Teil um die Hebamme Hiske Aalken und die Täufergeschichte Ostfrieslands (KBV)

Das Signum der Täufer KLkl

 

  • Das verwunschene Buch- Ein Bibliothekskrimi mit der Deichbande (Bd 4) (KBV)
    Cover_Das_verwunschene_Bucha
  • Wer mordet schon am Wattenmeer?-Der kriminelle Freizeitplaner (Gmeiner)
    Wer_mordet_Wattenmeer_kl
  • sowie fünf Kurztexte

Die Veranstaltungen:

  • 42 Lesungen für Erwachsene und Kinder
  • 22 Krimiführungen mit Lesungen an den Originalschauplätzen
  • 16 Schullesungen
  • 11 sonstige Veranstaltungen, wie ein Fernsehauftritt,Moderationen, Radiointerviews
  • 22 Workshops, teilweise über mehrer Tage, wobei das Highlight sicher die Deutschen Schreibtage in Berlin/Wannsee waren
  • hinzu kamen zahlreiche Presseartikel (Rezensionen, Lesungsankündigungen, Nachbesprechungen und vieles mehr), die auf der HP bei Weitem nicht alle gelistet sind.

Was erwartet die Leser 2015?

Das Jahr 2015 wird gewohnt abwechslungsreich. Es werden fünf Bücher erscheinen.

Zunächst der Thriller Straßenschatten,(KBV) und im Herbst  ein humorvoller Familienroman (Knaur), der auf Langeoog spielt. Dazu kommen drei Herausgaben: chillen, killen, campen(KBV) und zwei historische Krimianthologien von den Nord- und Ostfriesischen Inseln.(Wellhöfer)

Regine Kölpin freut sich weiter auf die Zusammenarbeit mit dem Gitarrenduo Rostfrei, deren Musik hervorragend zu ihren brandneuen und modernen Romanen passt. „Ich freue mich sehr darauf, zukünftig musikalisch auch mit meinem Mann und Dieter Loga als Rostfrei zusammenzuarbeiten.“

Chillen Strassenschatten (2)a

Fernsehinterview mit Regine Kölpin beim FRF

Regine Kölpin zum zweiten Mal zu Gast beim Fernsehsender Friesischer Rundfunk

Die Ausstrahlung zum Interview mit Regine Kölpin zu ihrem neuen Buch „Wer mordet schon am Wattenmeer?“ beim Friesischen Rundfunk erfolgte am 3.7.2014 in der Abendsendung. Es interviewte Kerstin Walcik.

Herzlichen Dank für die Genehmigung des Friesischen Rundfunks, den Ausschnitt hier einstellen zu dürfen. Eine Vervielfältigung ist nicht gestattet.

Ausschnitt: (bitte anklicken)

Wer_mordet_Wattenmeer_RLY

Wer mordet schon am Wattenmeer?-Der Kriminelle Freizeitplaner- Jetzt neu!

Wer mordet schon am Wattenmeer?- Der Kriminelle Freizeitplaner  jetzt neu!!!

  • Und passend zur Einstimmung auch der Artikel aus dem Jeverschen Wochenblatt-Friesisches Tageblatt.

JW_S06_Sande – Südkreis_20140702 (zum Lesen bitte anklicken)

JW_S06_Sande - Südkreis_20140702 Shot

Mit freundlicher Abdruckgenehmigung vom Jeverschen Wochenblatt- Friesisches Tageblatt (erschienen am 2.7.2014. Redakteurin: Annette Kellin) Eine Verfvielfältigung ist nicht gestattet.

  • Am 3.7.2014 wurde beim Fernsehsender Friesischer Rundfunk, ein Interview mit Regine Kölpin zu „Wer mordet schon am Wattenmeer?“ ausgestrahlt.
  • Am 11.7. unter WZ Online zu lesen:

(bitte anklicken)

WZ Freizeitplaner

  • Lesung aus“Wer mordet schon am Wattenmeer?“ beim muskalischen Lesesommer in Sande. 20.7.2014 Altmarienhausen mit Oldtime Jazz von Die Vier